Anglistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Kelnberger, Christian

Dr. Christian Kelnberger

Literaturwissenschaft und Sprachpraxis

Aufgabengebiet

Übungen zur Literaturwissenschaft und Sprachpraxis

Kontakt

Schellingstr. 10/3,
80799 München

Telefon: +49 (0)89 2180-3046

Sprechstunde:
WiSe 19/20 (14.10.19 - 08.02.20)
nach den Veranstaltungen

Weitere Informationen

Prüfungsberechtigung:

AZP/MZP LiteraturwissenschaftStudienbegleitender Leistungsnachweis GrammatikÜbersetzung Staatsexamen Englisch-Deutsch


LEBENSLAUF

  • 1981 Abitur, Studium der Anglistik, Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der LMU München.
  • 1985-1990 Musikstudium am Richard-Strauss-Konservatorium (RSK) der Stadt München
  • 1991 Konzertexamen am Royal College of Music, London, Assoziiertes Mitglied des Royal College of Music, London (ARCM).
  • 1993 M.A. Englische Literaturwissenschaft, Musikwissenschaft und Musikpädagogik
  • 1996 Promotion in Englischer Literaturwissenschaft (HF), Musikpädagogik und Musikwissenschaft (NF)
  • Juli 1997 bis Februar 2000: Mitglied im Graduiertenkolleg der Universität Bonn. Forschungsprojekt zum Einfluß der italienischen Renaissance auf die Kulturen nördlich der Alpen. Sprecher des Kollegs.
  • 1999 Buchveröffentlichung Text und Musik bei John Dowland, Verlag Karl Stutz, Passau (3. Auflage 2010).
  • 2000-2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Bonn und Köln in einem DFG-Projekt zur Entwicklung einer eigenständigen deutschsprachigen Operntradition zwischen 1770 und 1830.
  • 2002-2014 Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Schulen im Raum München, außerdem Tätigkeit als freiberuflicher Musiker (Chorleitung, Dirigieren, Gitarre/Laute)
  • Seit Oktober 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der LMU München

 

Schwerpunkte: Frühe Neuzeit (Shakespeare & Co.), Modernismus, Samuel Beckett


Publikationen:

  • Aufsätze, Buchrezensionen, CDs
  • Buch: Text und Musik bei John Dowland.

Preise, Auszeichnungen, Stipendien:

  • Schumanistenpreis,
  • Hochbegabtenförderung der Bayerischen Staatsregierung,
  • Doktoranden­stipendium der Universität München,
  • Postdoktorandenstipendium der Universität Bonn, Villa-Vigoni-Stipendium