Anglistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

CV/Akademischer Lebenslauf

1998 Beginn des Studiums für das Lehramt am Gymnasium in der Fächerverbindung Englisch und Französisch an der FAU Erlangen

2004

Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasium in der Fächerverbindung Englisch und Französisch

Februar 2005

Beginn des Promotionsprojektes „Layamon's Brut between Old English heroic poetry and Middle English romance - a study of the lexical fields 'hero', 'warrior' and 'army'“

September 2005 bis Dezember 2005

DAAD Kurzstipendium für einen Forschungsaufenthalt an der Universität Glasgow im Projektbüro des Historical Thesaurus of English im Rahmen meines Dissertationsprojektes

Januar 2006 bis März 2009

DFG Stipendium des Graduiertenkollegs 516 „Kulturtransfer im europäischen Mittelalter“ zur Finanzierung meines Dissertationsprojektes

Mai bis August 2008

Elternzeit

Oktober 2008 bis August 200

Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Anglistik, insbesondere Linguistik, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen

Juli 2009

Promotion (Dr. Phil.). Promotionsfach: Anglistik

September 2009 bis September 2011

Vorbereitungsdienst für die Zweite Staatsprüfung am Willstätter Gymnasium Nürnberg, am Dietrich-Bonhoeffer Gymnasium Oberasbach und am Helene-Lange Gymnasium Fürth

Oktober 2011 bis Januar 2013

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Englische Sprachwissenschaft (Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät) der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (Teilzeit zu 50%)

November / Dezember 2011

Assistenz bei der Herausgabe des Sammelbandes

Meurman-Solin, Anneli & Ursula Lenker. 2011. Connectives in Synchrony and Diachrony in European Languages (=Studies in Variation, Contacts and Change in English, 8). Helsinki: VARIENG. http://www.helsinki.fi/varieng/journal/volumes/08/

Seit Januar 2012

Redaktionsassistenz und Gutachtertätigkeit für Anglia. Zeitschrift für englische Philologie

Seit April 2012

Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Anglistik, insbesondere Linguistik, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen (Teilzeit; momentan zu 40%)

Januar bis Oktober 2013

Elternzeit

Seit Oktober 2013

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Englische Sprachwissenschaft und Literatur des Mittelalters der Ludwig-Maximilians-Universität München

März 2013

Ko-Organisation des 16. Studientags zum englischen Mittelalter (SEM XVI) an der LMU München

 


Servicebereich