Anglistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Ruge, Enno

Prof. Dr. Enno Ruge

im WiSe 2018/19 Lehrstuhlvertretung Prof. Dr. Tobias Döring

Lehrkraft für besondere Aufgaben
Englische Literaturwissenschaft
Literarisches Übersetzen aus dem Englischen

Aufgabengebiet

Seminare und Übungen zur Englischen Literaturwissenschaft
Prüfungsberechtigung: Staatsexamen vertieft, nicht vertieft (LPO); Lehramt modularisiert, BA

Kontakt

Department für Anglistik und Amerikanistik
Schellingstr. 3 (RG)
80799 München


Büro im WiSe 2018/19
Schellingstr. 3 (RG), Raum 062

Telefon: +49 (0)89 2180-1383

Sprechstunde:
WiSe 18/19
Mi 11 - 12 Uhr
Zi 062 RG

Weitere Informationen

Arbeitsschwerpunkte

Literatur und Kultur der Frühen Neuzeit; Venedig in der englischen Literatur, Literatur und Kultur des 1. Weltkriegs, Landhausliteratur

Lebenslauf

  • Studium der Anglistik und Germanistik in Heidelberg und Dundee (DAAD-Anglistenprogramm)
  • 1995 Promotion in Heidelberg
  • 1997 Zweites Staatsexamen Lehramt Gymnasium, Studienseminar Heilbronn
  • Wintersemester 1997/1998 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Höfele in Heidelberg
  • ab April 1998 wiss. Assistent am Lehrstuhl Prof. Höfele am Anglistischen Seminar, Heidelberg, ab Oktober 2000 am Institut für Englische Philologie, München
  • 2004 – 2008 wiss. Mitarbeiter im SFB 573 „Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit“, München
  • 2008 Habilitation in München
  • Sommersemester2008 akad. Mitarbeiter am Anglistischen Seminar, Heidelberg
  • Wintersemester 2008/2009 – Sommersemester 2010 Lehrstuhlvertretung Prof. Höfele in München
  • Wintersemester 2010/2011 Lehrstuhlvertretung am Institut für Anglistik und Amerikanistik, Regensburg