Anglistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bibliotheken

AKTUELLER HINWEIS:

AB JULI 2019 BEGINNEN DIE UMZÜGE DER PHILOLOGISCHEN TEILBIBLIOTHEKEN (MIT AUSNAHME DER SHAKESPEARE-FORSCHUNGSBIBLIOTHEK) IN DAS NEUE PHILOLOGICUM.
BITTE INFORMIEREN SIE SICH ÜBER DIE ABLÄUFE UND DIE BEFRISTETEN EINSCHRÄNKUNGEN DER ZURGRIFFSMÖGLICHKEITEN AUF DEN SEITEN DER UB:

https://www.ub.uni-muenchen.de/aktuelles/philologicum/index.html


GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN DER INSTITUTSBIBLIOTHEKEN
AB DEM 29.07.2019:

· Montag - Freitag: 9-18 Uhr

· Samstag / Sonntag: geschlossen

 _______________________________________________________________________________

 

Das Institut für Englische Philologie beherbergt zwei ausgezeichnete Bibliotheken.

Mit über 100.000 Bänden, 123 laufenden Zeitschriften, 106 Leseplätzen und 52 Laptoparbeitsplätzen ist die Institutsbibliothek eine der größten anglistischen Spezialbibliotheken im deutschsprachigen Raum.

Besonderer Stolz des Instituts ist die am Institut angesiedelte Shakespeare-Forschungsbibliothek München. Diese Spezialbibliothek für Shakespeare und seine Zeitgenossen ist in ihrer Art auf dem europäischen Kontinent einzigartig. Zur Shakespeare-Forschungsbibliothek ...

Nähere Informationen zur Institutsbibliothek

Benutzung

Zur Benutzung sind grundsätzlich alle Mitglieder der Universität zugelassen, die über einen gültigen Studentenausweis, eine gültige Institutskarte oder einen Dienstausweis verfügen.

Zum Kopieren können Bücher kurzzeitig aus der Bibliothek entliehen werden. Studierende müssen hierfür den Studentenausweise oder die Seminarkarte hinterlegen, alle anderen Benutzer Personalausweis oder Pass.