Anglistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

BAföG-Bescheinigung

Ausstellung der Leistungsbescheinigung nach § 48 BAföG

Wenn Sie eine Bescheinigung nach § 48 für Ihren BAföG-Antrag benötigen, holen Sie sich bitte zunächst das entsprechende Formular im Studentenwerk (Leopoldstr. 15) ab. Dieses bringen Sie mit Ihren persönlichen Angaben ausgefüllt zu der/dem zuständigen Sachbearbeiter/in im PAGS. Beachten Sie hierzu bitte diese Informationen.

In der Regel soll die Leistungsbescheinigung nach dem vierten Fachsemester eingereicht werden. Für diesen Fall gilt, dass in den ersten vier Fachsemestern mindestens

  • im BA-Hauptfach Anglistik 54 ECTS-Punkte
  • im Unterrichtsfach der Lehramtsstudiengänge 36 ECTS-Punkte

erreicht sein müssen, damit eine positive Bescheinigung ausgestellt werden kann.

Da eine Ausstellung der Leistungsbescheinigung die LSF-Verbuchung der Leistungen aus dem vierten Fachsemester voraussetzt, die möglicherweise nach der Frist des BAföGamtes fürs Einreichen der Leistungsbescheinigung liegt, kann es sinnvoll und ratsam sein, die Leistungsbescheinigung bereits im vierten Fachsemester auf Basis der (komplett verbuchten) Leistungen bis einschließlich des dritten Fachsemesters zu beantragen (also zum Beispiel im Mai oder Juli, wenn das Sommersemester Ihr viertes Fachsemester ist). In diesem Fall müssen, damit eine positive Bescheinigung ausgestellt werden kann, mindestens folgende ECTS-Punktzahlen erreicht sein:

  • im BA-Hauptfach Anglistik 36 ECTS-Punkte
  • im Unterrichtsfach der Lehramtsstudiengänge 24 ECTS-Punkte

Die Leistungsbescheinigung muss dem BAföGamt allerspätestens Ende Juli (wenn Ihr viertes Fachsemester ein SoSem ist) bzw. Ende Januar (wenn Ihr viertes Fachsemester ein WiSem ist) vorliegen. Beschaffen Sie sich also bitte das Formular so rechtzeitig und bringen Sie es auch so rechtzeitig ins PAGS, dass bei Bedarf auch noch Rückfragen geklärt werden können: im SoSem spätestens Mitte Juni, im WiSem spätestens Mitte Dezember.
Solange die erforderliche Punktzahl nicht erreicht ist, kann die reguläre Bescheinigung nicht ausgestellt werden. Wenn Ihnen aus dem laufenden Semester also noch Punkte fehlen, können Sie die Bescheinigung nicht vor Semesterende bekommen, sondern erst dann, wenn Ihr Transkript in LSF ausreichend Punkte ausweist. Falls Sie absehen können, dass Sie aus irgendwelchen Gründen nach Ende Ihres dritten Fachsemesters nicht die erforderliche Punktzahl haben werden, sprechen Sie rechtzeitig mit dem BAföGamt.