Anglistik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studieninhalte

Ziel dieses zwei Semester umfassenden Studienganges mit Abschluss Master of Arts (M.A.) ist die qualifizierte, wissenschaftlich und praktisch fundierte Aus- und Weiterbildung in literarischer Übersetzung ins Deutsche. Der Studiengang wird fachübergreifend angeboten. Beteiligte Fächer sind hierbei die Komparatistik, Anglistik, Romanistik, Italianistik, Slavistik und die Buchwissenschaft. Studierende belegen sowohl sprachübergreifende Lehrveranstaltungen als auch übersetzungspraktische Seminare in der von ihnen gewählten Sprache. Angebotene Sprachen sind:

  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Russisch
  • Spanisch

Folgende Studieninhalte werden vermittelt:

  • Übersetzen von narrativen und essayistischen Texten
  • Übersetzen von Dialogen
  • Themenspezifisches Übersetzen
  • Übersetzungstheorie
  • Übersetzungskritik
  • Sprach- und Literaturwissenschaft
  • Stilanalyse
  • Muttersprachliche Kompetenz
  • Creative Writing
  • Berufskunde
  • Branchenspezifische buchwissenschaftliche Übung

Die Zusammensetzung und Abfolge der Module können Sie dem Studienplan entnehmen. Informationen über zentrale Aspekte des Studiengangs sind im Modulhandbuch zusammengestellt. Detaillierte Informationen gibt die Prüfungs- und Studienordnung (Änderung 2018).

Das aktuelle Lehrangebot finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis LSF unter "Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften" --> "MA Literarisches Übersetzen" (Semesterauswahl oben rechts).

Masterarbeit

In einer 20-wöchigen Masterarbeit fertigen Studierende im 2. Fachsemester eine detaillierte Übersetzung und einen längeren, wissenschaftlich fundierten Kommentar hierzu an.nach oben

Rahmenbedingungen

Die praktischen Übersetzungsseminare werden z.T. von renommierten literarischen Übersetzerinnen und Übersetzern unterrichtet. Der Unterricht findet überwiegend in Kleingruppen statt. Dies eröffnet die Möglichkeit, Studieninhalte ausführlich und differenziert zu diskutieren.

Studiengebühren

Da es sich um einen weiterbildenden Studiengang handelt, wird eine Studiengebühr von € 650 pro Semester erhoben.

Links zu den einzelnen Instituten

 

 

 

 

Downloads